Hauptinhalt

Veranstaltungen

Film ab! Das Sächsische Schüler-Film Festival

Thema: Das sächsische Schülerfilm-Festival bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Filmarbeit aus Unterricht oder Projektwochen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und Preise in den unterschiedlichen Kategorien zu gewinnen. Außerdem finden unterschiedliche Workshops mit erfahrenen Filmemachern statt.
Termin: 23.11.2019
Ort: Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig 
Zielgruppe(n): Schülerinnen und Schüler
Veranstalter: Sächsisches Ministerium für Kultus (SMK) in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) 

Veranstaltungsreihe: Roadshow 2019: „Die Hacker kommen!"

Thema: Mit dem diesjährigen Titel „Digital? Aber sicher!" richtet die Sächsische Staatskanzlei in Kooperation mit sächsischen Partnern vor Ort, wie z.B. der Volkshochschule und der Verbraucherzentrale, so genannte "Live-Hackings" aus. In den zweistündigen Veranstaltungen zeigen Computerexpertinnen und Computerexperten einfache Tipps und Tricks, wie sich jeder vor dem fremden Zugriff auf Computer, Smartphone und Co. schützen kann.
Termine:
25.09. 18:00 bis 20:00 Uhr in Chemnitz, Volksschule
02.10. jeweils 14:00 Uhr und 17:30 Uhr in Torgau, Schloss Hartensfeld, Plenarsaal
09.09 18:00 bis 20:00 Uhr in Bischofswerda, Goethe-Gymnasium, Aula
10.10. 09:00 bis 10:30 und 11:00 bis 12:30 in Freiberg, TU Berakademie 
12.11. in Oschatz 
13.11. 18:00 bis 20:00 Uhr in Zwickau, Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Aula 
14.11. 18:00 bis 20:00 Uhr in Plauen, Landratsamt 
Zielgruppe(n): Medieninteressierte im Allgemeinen
Veranstalter: Sächsische Staatskanzlei

Eröffnungsveranstaltung der Koordinierungsstelle Medienbildung

Thema: In der offiziellen Eröffnungsveranstaltung wird sowohl die Strategie zur außerschulischen Medienbildung als auch die Koordinierungsstelle Medienbildung (KSM) vorgestellt. Nach einem Grußwort durch den Sächsischen Staatsminister für Kultus, Herrn Christian Piwarz, wird es weitere Informationen zur zukünftigen Zusammenarbeit geben. 
Termin: 25.09.2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr 
Ort: Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Carolaplatz 1, 01097 Drseden, Raum 402
Zielgruppe(n): Interessierte aus den Bereichen Medienpädagogik und Medienbildung 
Veranstalter: Sächsisches Staatsministerium für Kultus 

Fachtag „Medien und Geschlecht - Vielfalt im digitalen Raum"

Thema: Inwiefern unterscheidet sich die medienpädagogische Arbeit hinsichtlich der Geschlechter? Die gemeinsamen als auch unterschiedlichen Herausforderungen und Chancen der Mediennutzung von Mädchen und Jungen werden zur Diskussion gestellt und gleichzeitig entsteht Raum für Vernetzung und mediale Erprobung. 
Termin: 25.09.2019 von 9:00 bis 16:30 Uhr 
Ort: Zentralbibliothek Dresden (Kulturpalast), Schloßstraße 02, 01067 Dresden 
Zielgruppe(n): Pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie soziokulturelle Einrichtungen und Projekte
Veranstalter: Gleichgestellungsbeauftragter der Landeshauptstadt Dresden, Gerede - homo, bi & trans e.V., Fach- und Koordinierungstelle für die Arbeit mit Mädchen* und jugen Frauen* Dresden, der Fachstelle Jungen- und Männerarbeit Dresden, Netzwerk Medienbildung Dresden sowie das Medienkulturzentrum Dresden/ SEAK Dresden

Medien- und Demokratiekompetenz

Thema: Der Workshop thematisiert die Herausforderungen der Digitalisierung und der (politischen) Medienbildung und verfolgt das Ziel, die Teilnehmenden im Kontext ihrer individuellen beruflichen Erfahrung für die Medien- und Demokratiekompetenz zu sensibilisieren. 
Termin: 29.08.2019 von 14:00 bis 19:00 Uhr (Achtung: Diese Veranstaltung wird auf ein anderes Datum verlegt.)
Ort: Gymnasium Schkeuditz (Lessingstraße 10, 04435 Schkeuditz) 
Zielgruppe(n): Pädagogische Fach- und Lehrkräfte 
Veranstalter: Medienpädagogisches Zentrum+ (eine Kooperation des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der Sächsischen Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und dem Landkreis Nordsachen)

Medienpädagogischer Preis 2019

Thema: Gesucht werden die besten sächsischen Medienkompetenzprojekte aus den letzten beiden Jahren, die die Stärkung der Medienkompetenz in den Fokus rücken. Neben dem Sonderthema „DIGITAL- für ALLE!" wird auch erstmals der Sonderpreis der sächsischen Staatsregierung mit dem Titel „App in die Zukunft" vergeben, der nach Apps oder App-Ideen sucht, die einen nachhaltigen und gesellschaftlichen Nutzen beinhalten. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten.
Termin: Die Preisverleihung findet am 4. Dezember, von 15:00 bis 17:00 Uhr im Filmtheater Schauburg Dresden statt.
Zielgruppe(n): Sächsische Schulen, Kindertageseinrichtungen, medienpädagogische Initiativen und Vereine
Veranstalter: Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und das Sächsische Staatsministerium für Kultus

Medienpädagogik Praxiscamp

Thema: Barcamp, auf denen die Teilgebenden ihr Wissen rund um Medienpädagogik teilen. Dazu gibt es noch praxisnahe Rahmen- und Plenumsveranstaltungen.
Termin: 05.09. - 06.09.2019
Ort: Leipzig
Zielgruppe(n): Medienpädagoginnen und Medienpädagogen aus Praxis und Forschung
Veranstalter: Medienpädagogik Praxisblog, Medienpädagogik e.V. und Volkshochschule Leipzig, in Kooperation mit dem Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig, dem Netzwerk Medienpädagogik Sachsen und dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Datenspuren 2019

Thema: Das Symposium „Patch gehabt” beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Verbesserung von Software (=Patch) und deren Relevanz für die Gesellschaft. Schwerpunktthemen sind u. a. die Umsetzung der elektronischen Gesundheitsakte sowie breite Diskussionen über Datensicherung. Interessierte werden aufgefordert, Vorträge und Workshopkonzepte einzureichen.
Termin: 21.09. - 22.09.2019
Ort: Dresden
Zielgruppe(n): Medien- und Politikinteressierte, IT- Experten
Veranstalter:  Konferenz des Chaos Computerclubs

36. Forum Kommunikationskultur der GMK 2019

Thema: Fachtagung mit dem Schwerpunkt: Zwischen Utopie und Dystopie - medienpädagogische Perspektiven für die Gesellschaft, vielfältige medienpädagogische Fachrichtungen, Impulse und Workshops aus Wissenschaft und Praxis
Termin: 15.11. - 17.11.2019
Ort: Hochschule München - Campus Pasing, am Stadtpark 20
Zielgruppe(n): Fachkräfte und weitere Interessierte aus den Bereichen Medienpädagogik und Medienbildung
Veranstalter: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

Deutscher Multimediapreis mb21

Thema: Bundesweiter Wettbewerb, der durch vielfältige Einreichungsmöglichkeiten Kindern und Jugendlichen die Chance bietet, sich kreativ, künstlerisch oder kritisch mit ganz unterschiedlichen digitalen Projekten einzubringen. Highlight ist das jährliche Medienfestival mit Preisverleihung, zahlreichen Mitmachaktionen, Workshops und Medienkunstinstallationen rund um das Thema digitale Medien.
Termin: November 2019
Ort: Technische Sammlungen Dresden
Zielgruppe(n): Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre
Veranstalter: Medienkulturzentrum Dresden e.V. und Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)

VISIONALE LEIPZIG 2019

Thema: Medienwettbewerb in den Kategorien: Medienstarter, Schule macht Medien und Medienmacher. Es können alle denkbaren Medienprojekte eingereicht werden (z. B. Videos, Audioprojekte, Fotos bis hin zu Social Media Kanäle).
Termin: 17.11.2019
Ort: Schauspiel Leipzig
Zielgruppe(n): Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre
Veranstalter: Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig 

Medienlabor

Thema:  Als Warm Up für das Medienfestival eröffnet das Medienlabor am Vortag seine Medienwerkstatt zum Thema „Fake U”. Es werden hierbei Tricks und Hilfsmittel zum Thema Täuschungen im Netz aufgezeigt, diskutiert als auch selbst entwickelt. Das Ziel ist es am Ende leblose Gegenstände mit Hilfe einer Greenbox als Animationsfilm zum Leben zu erwecken.
Termin: 26.11.2019
Ort: Leipzig
Zielgruppe(n): Kinder- und Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstalter: VISIONALE LEIPZIG

zurück zum Seitenanfang