Hauptinhalt

Veranstaltungen

Aufruf zur eigenen Veranstaltung zum Thema GEGENREDE

Workshoptag Counterspeech am 02.12.2019

Thema: Fast jede Person ist schon mal in den sozialen Medien mit hasserfüllten, abwertenden oder menschenfeindlichen Äußerungen in Berührung gekommen. Derartige Beiträge vergiften den gesellschaftlichen Diskurs und sie dürfen deswegen nicht unwidersprochen bleiben. Leicht gesagt. Leicht getan? Unser Aktionstag richtet sich insbesondere an Menschen, die erfahren möchten, wie man selbst mit kleinen Mitteln aktiv GEGENreden kann, welche Narrative hinter hetzerischen Äußerungen stecken und welche Strategien und Instrumente es für GEGENrede gibt.
Termin: 02.12.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden
Zielgruppe(n): Medienpädagogen und -pädagoginnen, freie Träger und Trägerinnen der Erwachsenenbildung oder der Sozialarbeit, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte
Veranstalter: Koordinierungsstelle Medienbildung und die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

Fachbesuchertag für sächsische Lehrerinnen und Lehrer

Thema: Vor dem Medienkulturfestival in Dresden findet wie letztes Jahr ein Fachtag für sächsische Lehrkräfte statt. Diesmal sind Workshopthemen wie »Jugendbeteiligung und digitale Tools« bis hin zu »Trickfilm« und »Kreatives Programmieren im Unterricht« dabei. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Termin: 22.11.2019
Ort: Technische Sammlungen Dresden
Zielgruppe(n): Sächsische Lehrkräfte
Veranstalter: Medienkulturzentrum Dresden

Deutscher Multimediapreis mb21

Thema: Bundesweiter Wettbewerb, der durch vielfältige Einreichungsmöglichkeiten Kindern und Jugendlichen die Chance bietet, sich kreativ, künstlerisch oder kritisch mit ganz unterschiedlichen digitalen Projekten einzubringen. Highlight ist das jährliche Medienfestival mit Preisverleihung, zahlreichen Mitmachaktionen, Workshops und Medienkunstinstallationen rund um das Thema digitale Medien.
Termin: 23.11. bis 24.11.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Technische Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1-3, 01277 Dresden
Zielgruppe(n): Medienbegeisterte aller Altersstufen
Veranstalter: Medienkulturzentrum Dresden e.V. und Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)

Film ab! Das Sächsische Schüler-Film Festival

Thema: Das sächsische Schülerfilm-Festival bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Filmarbeit aus Unterricht oder Projektwochen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und Preise in den unterschiedlichen Kategorien zu gewinnen. Außerdem finden unterschiedliche Workshops mit erfahrenen Filmemachern statt.
Termin: 23.11.2019
Ort: Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig 
Zielgruppe(n): Schülerinnen und Schüler
Veranstalter: Sächsisches Ministerium für Kultus (SMK) in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) 

Medienlabor

Thema:  Als Warm Up für das Medienfestival eröffnet das Medienlabor am Vortag seine Medienwerkstatt zum Thema »Fake U«. Es werden hierbei Tricks und Hilfsmittel zum Thema Täuschungen im Netz aufgezeigt, diskutiert als auch selbst entwickelt. Das Ziel ist es am Ende leblose Gegenstände mit Hilfe einer Greenbox als Animationsfilm zum Leben zu erwecken.
Termin: 26.11.2019
Ort: Leipzig
Zielgruppe(n): Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstalter: VISIONALE LEIPZIG

MDR Ausbildungstour

Thema: Hier werden Ihnen die vom MDR angebotenen Ausbildungsberufe präsentiert und erläutert was sich hinter jedem einzelnen Berufsbild verbirgt. Zudem werden Ihnen die Wirkungsstätten der Auszubildenden gezeigt.
Termin: 28.11.2019 von 10:00 bis 13:30 Uhr
Ort: MDR-Landesfunkhaus, Königsbrücker Str.88, 01099 Dresden
Zielgruppe(n): Fachlehrer*innen, die zur Berufsorientierung beraten und alle Berufsberater*innen
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk

Medienpädagogischer Preis 2019

Thema: Gesucht werden die besten sächsischen Medienkompetenzprojekte aus den letzten beiden Jahren, die die Stärkung der Medienkompetenz in den Fokus rücken. Neben dem Sonderthema »DIGITAL- für ALLE!« wird auch erstmals der Sonderpreis der sächsischen Staatsregierung mit dem Titel »App in die Zukunft« vergeben, der nach Apps oder App-Ideen sucht, die einen nachhaltigen und gesellschaftlichen Nutzen beinhalten. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten.
Termin: Die Preisverleihung findet am 4. Dezember, von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.
Ort: Filmtheater Schauburg Dresden
Zielgruppe(n): Sächsische Schulen, Kindertageseinrichtungen, medienpädagogische Initiativen und Vereine
Veranstalter: Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und das Sächsische Staatsministerium für Kultus

Demokratiekompetenz für die digitale Gesellschaft

Thema: Das Projekt #netzrevolte fördert die digitale und demokratische Bildung von Schülerinnen und Schülern und arbeitet sehr anwendungsorientiert. In diesem eintätigen Workshop erhalten sie Materialien und Austauschmöglichkeiten zu den Themen wie Hate Speech, Cybermobbing und Fake News.
Termin: 09.12.19 09:00 - 18:00 Uhr 
Ort: Evangelische Tagungs- und Freizeitstätte Dresden, Heideflügel 2, 01324 Dresden
Zielgruppe(n): Pädagogische Fach- und Lehrkräfte 
Veranstalter: Koordinierungsstelle Lernen durch Engagement (KLE)

Spiele-Apps durchleuchtet

Thema: Wir sprechen mit Eltern und ihren Kindern gemeinsam über
- kostenlose versus kostenpflichtige Apps,
- Werbung in Apps,
- In-App-Käufe,
- was Apps über ihre Nutzer wissen und was wir unbemerkt alles über uns preisgeben
und geben Hinweise und Anregungen zu Auswahl und Nutzung.
Termin: 17.12.2019 um 17:00 Uhr
Ort: VHS Nordsachsen, Puschkinstraße 3, 04860 Torgau
Zielgruppe(n): Eltern mit ihren Kindern und Jugendlichen
Veranstalter: MPZplus

Shoppen im Netz

Thema: Shoppen Sie regelmäßig im Netz? Kennen Sie die Fallstricke des Online-Einkaufs und die Tricks unseriöser Anbieter? Wenn nein, dann können Sie sich bei diesem Kurs über den Vertragsschluss im Netz, über Fake-Shops, Vergleichsportale, Abo-Fallen, Werbung im Internet oder sicheres mobiles Bezahlen informieren.
Termin: 16.01.2020 um 17:00 Uhr
Ort: VHS Nordsachsen, Puschkinstraße 3, 04860 Torgau
Zielgruppe(n): Alle Interessierten
Veranstalter: MPZplus

Datenschutz

Thema: Vermeintlich kostenlose Social Media Accounts, Messenger-Dienste oder Kundenkonten verführen dazu viele Informationen über sich preiszugeben. Oftmals mehr Informationen als notwendig sind. Kostenfrei sind solche Angebote nie. Wir bezahlen mit unseren Daten. Was das bedeutet, wird in diesem Kurs besprochen.
Termin: 25.02.2020 um 17:00 Uhr
Ort: VHS Nordsachsen, Puschkinstraße 3, 04860 Torgau
Zielgruppe(n): Alle Interessierten
Veranstalter: MPZplus

zurück zum Seitenanfang