Hauptinhalt

Veranstaltungen

Wir bieten einen Überblick der Veranstaltungen, die in Sachsen zum Thema Medienbildung stattfinden. Im Folgenden haben wir unter der Rubrik »Veranstaltungen, Tagungen, Barcamps etc.« vor allem größere Veranstaltungen wie Fortbildungsreihen, Konferenzen, Workshops usw. veröffentlicht. Unter der Rubrik »Veranstaltungskalender und -übersichten« haben wir eine Linkliste mit weiterführenden Veranstaltungskalendern und -übersichten für Sie zusammengestellt. Die Rubrik »Regelmäßige Veranstaltungen« führt die in Sachsen regelmäßig stattfindenden Kurse und Workshops auf.

Falls Ihre Veranstaltung nicht dabei sein sollte, nehmen wir gerne Ihre Informationen dazu entgegen. Vielen Dank.

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Beachtung, dass hier nur wenige Terminhinweise aufgeführt werden können. Viele Institutionen und Vereine haben ihre Angebote neu konzipiert und bieten diese online an – eine Übersicht finden Sie unter »Online-Veranstaltungen«. Aktuelle Informationen für Sachsen werden unter www.coronavirus.sachsen.de bereitgestellt.

Viele Institutionen und Vereine haben ihre Angebote umgestaltet und neu konzipiert, um auch online für Sie da zu sein. Hier finden Sie einen Überblick der Online-Veranstaltungen. 

Jahresauftakttagung 2022 des JFF: »Schönheit im digitalen Raum«

Das JFF-Insitut für Medienpädagogik veranstaltet dieses Jahr seine siebte Jahresauftakttagung zum Thema »Schönheit im digitalen Raum«. Sie nimmt in den Blick, wie Schönheit im digitalen Raum dargestellt wird. Außerdem steht im Zentrum, wie Kinder und Jugendliche diese Darstellung wahrnehmen und wie sie mit ihr umgehen. Die Veranstaltung findet am 21. Februar 2022 als Online-Format statt: Alle Vorträge werden live gestreamt. Die Fragen des Online-Publikums werden dabei unmittelbar von der Moderation eingebunden. Am Nachmittag können die Teilnehmenden verschiedene Online-Workshops besuchen.

Termin: 21. Februar 2022, 10:00 bis 16:30 Uhr

Ort: Online

Fachtagung »Politische Medienbildung? Perspektiven für politische Bildung und Medienpädagogik«

Vom 11. bis 12. März 2022 findet im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn die Fachtagung zum Thema »Politische Medienbildung? Perspektiven für politische Bildung und Medienpädagogik« statt. Sie will einen Ort der Begegnung schaffen und zum Austausch zwischen den Professionen Medienpädagogik/ Medienbildung und politischer Bildung anregen. Es werden Beiträge von namhaften Referentinnen und Referenten, unter anderem von Prof. Dr. Angela Tillmann (TH Köln) und Prof. Dr. Monika Oberle (Uni Göttingen) sowie Renate Hillen (feministische Medienpädagogin) und Helle Becker (Leiterin der Transferstelle politische Bildung) erwartet. Zudem wird es an beiden Tagen Workshops zu den drei Themengebieten Desinformation, Medienkritik und Partizipation geben, die jeweils die Perspektiven der Medienpädagogik und politischen Bildung verbinden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeszentralen für politische Bildung Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen, der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).

Termin: 11. - 12. März 2022

Ort: Gustav-Stresemann-Institut in Bonn

Sprechstunde für »Medienfragen«

Das Medienkulturzentrum Dresden bietet jeden Donnerstag von 17-18 Uhr eine Sprechstunde zu »Medienfragen« an. Die Sprechstunde richtet sich an Erwachsene, Eltern, pädagogische Fachkräfte sowie Seniorinnen und Senioren. Weitere Informationen finden sich hier.

zurück zum Seitenanfang